Sonntag, 19. Oktober 2008

Maus-O-Meter in Java

Vor einiger Zeit habe ich mich gefragt, ob man den Mouse-O-Meter nicht auch in Java implementieren könnte, hatte aber bis eben noch nicht das richtige Werkzeug dafür gefunden.

Jetzt aber hat mir Galileo Computing einen Tip gegeben. Des Rätsels Lösung ist die Klasse MouseInfo und so grob funktioniert es dann:


import java.awt.MouseInfo;

public class MouseInfoTest
{
public static void main(String[] args)
{
while(true)
{
System.out.println(
MouseInfo.getPointerInfo()
.getLocation()
.toString());
try{
Thread.sleep(100);
}
catch(Exception ex)
{}
}
}
}


Das Programm läuft dann auf der Konsole und gibt alle 0,1 Sekunden die aktuelle Position des Mauszeigers am Bildschirm aus. Mit Strg-C wird die Endlosschleife gestoppt. Aus den Pixelpositionen lässt sich dann dank der Physik die Geschwindigkeit ermitteln. Und daraus dann wieder der zurückgelegte Weg. Kommt ganz schön was zusammen. Ein paar Mal den Mauszeiger auf dem Bildschirm um die Welt geschrubbt.

Kommentare: