Freitag, 21. Mai 2010

Durch die Extrawelt

„Tokiohotel ist soooo scheiße! Ich hör 50 Cent Madonna und Charts“ .. Jaja, aber auch fernab vom bekannten Punkrock/Hardcore-Fahrwasser (Hallo, Braying Boredom!) habe ich für mich Minimal entdeckt, bzw. wurde mir nahegelegt. Ganz groß: Extrawelt und Kollektiv Turmstrasse (das Internet mag ja keine deutschen Sonderzeichen).

Für alle, die diese Musik genauso toll finden, gibt es nun etwas neues auf die Ohren. Nicht umsonst an Extrawelt angelehnt. Reinhören. Top! Wer mal versucht hat Minimal selbst zu machen, weiß wie schwierig das ist. Nur weil es Minimal heißt, ist es noch lange nicht langweilig. Das ist fast wie mit Ockhams Rasiermesser.

Durch die Extrawelt. Rico101 hat nun nach langen Versuchen endlich seinen ersten Track draussen. Wann kommt die MySpazz-Seite? Das Last.fm-Profil werd’ ich dann mal anlegen...

Keine Kommentare:

Kommentar posten