Freitag, 13. November 2009

null

Ist das die Ironie des Lebens, wenn eine Mutter, die ihr Neugeborenes umgebracht hat, als Lieblingslied in einem Poesiealbum „Nur die Besten sterben jung“ angegeben hatte? Kann man das so sagen?

Kommentare:

  1. Das Killerblau hat also auch einen blog. Aus solidarischen und fast schon nostalgischen Gründen, werdei ch Dich mal auf meinem Blog ( http://cyberpunk.blogsport.de ) verlinken.

    BlackBloc @ Pee To Pee ;)

    Hast Du zufällig die Texte von der 1. Mai '87 - Fohlenwurst im Federkleid? Wäre super!

    Ahoi!

    AntwortenLöschen
  2. ähm das klingt vor allem pervers ... oder sarkastisch oder ironisch oder schizophren .......... :(

    AntwortenLöschen