Sonntag, 25. Mai 2008

Aufgefallen (I)

Hier nur mal ein paar Erlebnisse von der gestrigen Autofahrt. Ich bin Vormittags von Magdeburg Richtung Harz über Halberstadt gefahren.

Erstens, der Fahrer des Autos mit dem amtlichen Kennzeichen MD HX 480 hat ein Überholmanöver kurz vor Heynburg begonnen, weil es ihm wohl zu langsam voran ging. Es ist natürlich nicht zu erwarten, dass es auf dieser Strecke Gegenverkehr gibt. Von daher natürlich absolut nichts gegen einzuwenden. Die Autos des plötzlich hinter eine Kuppe hervorkommenden Gegenverkehrs haben sich dann zu allem Überfluss, dreisterweise sozusagen, erlaubt Lichthuppe zu machen. Notgedrungen, das längst überfällige Ableben noch etwas hinauszuzögern, entschloss der Fahrer sich spontan hinter meinem Fahrzeug einzureihen.

Zweitens, mir ist ein lustiger Geländewagenfahrer aufgefallen, der an der Toyota-Autohaus-Kreuzung dachte er hätte grün, nur weil der Linksabbiegerverkehr ebendieses hatte. Glück für ihn, dass es nur in seiner Fahrtrichtung Abbieger gab, sonst hätten bestimmt noch mehr Leute gehupt. Theoretisch hatte auch die entgegenkommende Linksabbiegerspur grün, genauso wie die Rechtsabbieger der Nebenverkehrsstraße. Wenn ich es mir richtig gemerkt haben sollte, war das Kennzeichen dieses Autos MD KD 702.

Naja, diese Strecke wird wohl nie langweilig. Grml...

Keine Kommentare:

Kommentar posten