Sonntag, 7. Februar 2010

Kaffee II

Kaffee ist schon ein tolle Erfindung. Kaum hat man die erste Tasse getrunken, fühlt man sich wacher. Also trinkt man noch eine, um wirklich wach zu sein. Der gemeine Deutsche trinkt angeblich sogar mit 146 Litern Kaffee 34 mehr als Bier. Dass Kinder eher nicht so gerne Kaffee trinken, liegt übrigens an ihren Geschmacksnerven, die die Bitterkeit des Kaffees noch besser wahrnehmen als Erwachsene.

Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen
Gleiches gilt ja auch für die Bitterkeit des Bieres, weshalb Alkopops erfunden wurden.

Als seltenste und damit natürlich teuerste Kaffeesorte der Welt wird Kopi Luwak aus Indonesien gehandelt. Kurzer Ausflug zu Wikipedia verrät, dass eine Schleichkatzenart die Kaffeebohnen frisst und wieder ausscheidet. Danach haben die Bohnen durch die Fermentation im Darm unter anderem ihre Bitterstoffe verloren. Jetzt die Frage an die Veganer da draussen: würdet ihr solchen Kaffee trinken?

Kommentare:

  1. Nette Bildunterschrift! Also ich würde den Kaffee trinken, wird ja mit kochendem Wasser zubereitet, damit dürften die Keime und Bakterien mausetot sein...

    AntwortenLöschen
  2. Bin zwar kein Veganer, denken aber, dass solche die es sind, den Kaffee bedenkenlos trinken würden. Die Katzen fressen das Zeugs ja schließlich freiwillig und werden von Keiner Katzen-Kaffee GmbH in Käfighaltung dazu gezwungen. ;)

    AntwortenLöschen
  3. ich würde ihn so gerne mal ausprobieren, leider ist der richtig teuer ... hab ihn bei uns im kaufhaus stehen sehen und war sehr versucht ...

    AntwortenLöschen
  4. Wenn wir eine Tasse Kaffee trinken werden dafür insgesamt 146l Wasser verbraucht.

    AntwortenLöschen
  5. Oh, danke für die vielen Reaktionen auf meinen Eintrag.

    @Tycoon, also doch lieber ein Vollbad? :D

    @Schattenzwerg, bei euch in Bremen gibt's den? Vielleicht dann zur vollendeten Abschlußarbeit ;)

    @Homer, gibt bestimmt Veganer, denen selbst das zu viel ist ;)

    @GM, ja, zuerst waren die Bildunterschrift und das Bild da.

    AntwortenLöschen