Samstag, 9. Januar 2010

Pflaume II

Letztens war ich ja schon so todesmutig und habe abgelaufenen Joghurt verzehrt. Heute nun das gleiche Spiel.


Einen weiteren versauten Witz kenne ich leider nicht, sorry :D Aber immerhin hat sich auch hier wieder herausgestellt, dass Verfallsdatum eigentlich in garantiertes Frischedatum umbenannt werden sollte. Zufällig sind es bei diesem Joghurt auch 16 Tage geworden ... Für die Zukunft denke ich bei solchen selbstlosen Selbstversuchen aber schon in Monaten :D

Kommentare:

  1. nee nee nee..
    so abgelaufene sachen sind absolut nicht mein ding. aber es wäre interessanter, wenn der joghurt schon 16 tage offen gewesen wäre. ;)

    AntwortenLöschen
  2. alex ... du musst deine vorratshaltung überdenken :)

    AntwortenLöschen
  3. jetzt kann ich mal klugscheißen ;)
    das Ding heißt nicht Verfallsdatum.
    eigentlcih heißt es "MHD" was ausgesprochen Mindesthaltbarkeitsdatum heißt

    somit wäre das gleichbedeutend mit deinem Vorschlag :P

    AntwortenLöschen
  4. @Rico, ja in der Tat, wäre das Glas offen gewesen, hätte ich es wahrscheinlich nicht mehr essen können/wollen..

    @Andreas, absolut richtig :D Also im KüSchra steht noch ein solches Glas, aber mit 06. Januar als MHD ... mal sehen in wie vielen Tagen das dran kommt ^^

    @Homer (:D), Sag ich doch ;) Auf Lebensmitteln steht natürlich Mindesthaltbarkeits- und nicht Verfallsdatum drauf. Das ist der bösen Umgangssprache geschuldet :D

    AntwortenLöschen