Samstag, 30. Juli 2011

Scumbag Pirate Breivik

Scumbag Pirate Breivik – wants to save white christian culture – kills white christian people

Hm, wie war das noch letztens? „Sorgt dafür, dass Breivik zur Witzfigur wird..“ ... Da will ich mal mit gutem Beispiel voran gehen, haha .. und wer den Wink mit dem Scumbag und der schicken Mütze nicht versteht, sei auf KnowYourMeme.com verwiesen.

Donnerstag, 28. Juli 2011

Sorgen wir dafür, dass Breivik zur Witzfigur wird...

Sie sind die anonyme Legion. Das mag erstmal gut sein, oder auch nicht. Sie vergessen die Morde und die Opfer nicht, das ist gut. Es geht um Anonymous und deren Operation UnManifest, als eine direkte Antwort auf das Gehirngulash des Norwegers, der vor einigen Tagen Menschen regelrecht abgeschlachtet hat.

Das UnManifest
Die Informationen und Daten, aus denen Breiviks Manifest besteht, sind offensichtlich in großen Teilen haarsträubend für den normal (was ist eigentlich normal) denkenden Menschen. Laden sie nicht großmütig zur Realsatire ein? Das Prinzip stille Post, jeder kopiert den Text, allerdings mit einigen Verfremdungen. Es entsteht ein Haufen an vermeintlichen Manifesten. Welches davon ist das echte, und darf „ernst“ genommen werden? Breiviks Jünger werden es nie erfahren. Begrabt das UnManifest und macht Breivik zum Hampelmann.

Sonntag, 24. Juli 2011

Das sieht nach Update aus II

Das Zentralorgan von JMIZV darf freudig verkünden, es gibt 149 neue Texte in der Datenbank der Punktexte. Im einzelnen auch hier nochmal aufgelistet:

  • Aclys – alle drei Longplayer, nachdem es deren Debüt 7" schon gab
  • Gegenteil – mal alle verfügbaren Texte von der MySpace-Seite ausgeliehen
  • Karmacopter – das Zweitlingswerk mit Namen California, erst kaufen (z.B. bei Elfenart, gibt es in vier verschieden Vinylfarben, schwarz ist nicht darunter) und dann lesen
  • Supernichts – die Texte von zwei Longplayern hatten sich angesammelt
  • Systral – Black Smoker
  • Der Unfug Und Sein Kind – Jo!
  • Kommando Sonne-Nmilch – Das Bernstein-Album hatte noch gefehlt
  • Kommando Kap Hoorn – Ja, die gibt es ja auch noch
  • Duesenjaeger – Schimmern

Sowie: Akephal, American Tourists ...

Und nun schnell mal nach JMIZV...

PS: für alle Statistiker noch: 8236 Texte von 370 Bands; das macht ~22,3 Songs pro Band

Donnerstag, 21. Juli 2011

Die Grätenkinder

Natürlich, wer etwas schreibt, möchte, dass es gelesen wird. Wenn etwas nicht gelesen wird, ist es dann überhaupt geschrieben worden!? Eine Partey, von der es keine Fotos auf Faecesbook gibt, fand sie statt? Die Grätenkinder gab es auf jeden Fall, unzweideutig. Gestern vor vier Jahren lösten sich die vier Braunschweiger Schnarrrocker (leider werden manche jetzt sagen) auf. Ein schöner Abschluss war der Abend aber trotzdem. Jetzt folgt eine kurze Minute, in der wir inne halten, und die tollen Momente mit den Grätenkindern Revue passieren lassen. ...


Dann wiederum ist es aber etwas passend, was die Rechtschreibhilfe von LibreOffice vorschlägt, kennt sie das Wort „Grätenkinder“ scheinbar nicht. Ich sage, im letzten Vorschlag steckt viel Wahrheit. Wollten die so genannten Grätenkinder uns mit einem tollen Abschiedsalbum den Abschied nicht weniger traurig erscheinen lassen und die Sorgen vor einem Leben ohne besagte Kinder nicht auch nehmen? Darauf warten wir, oder zumindest ich, bis heute. Die Homepage kündigt noch von dieser großen Tat, damals im Sommer 20Sieben. Und wo warst du, vierundneunzig im April?

Die Kippen als Methadon für Grätenkinder-Junkies hilft da auch nicht viel ... Ich weiß ich bin nicht alleine mit Dennis, Jan und Heine ...

Mittwoch, 20. Juli 2011

Erinnerst du dich auch als wäre es gestern gewesen?!


Ein Bild wie aus einer anderen Zeit, oder einem anderen Land, ... einem Land vor unserer Zeit. Passt auch zu den fossilen Energieträgern. Anderes Thema: Fünf Mark für den Liter? Zurück zum Thema, obiges Bild entstand am letzten Tag des Jahres 2008. Für die Statistiker unter euch.

Montag, 11. Juli 2011

Comixed.


% War letztens in der Bank, um über einen Kredit zu reden.
& Wofür brauchst du den Kredit?
% Ich nicht aber Griechenland.