Samstag, 31. Januar 2009

Geschwisterlieder

Definition: Als Geschwisterlieder können solche Lieder (mindestens zwei) bezeichnet werden, die thematisch den selben Inhalt haben, wobei dieser nicht zu abstrakt sein sollte (Herzschmerzbla).

Die beste Definition nützt nichts ohne Beispiel. Von dem folgenden bin ich auf die Definition gekommen.

Die beiden Lieder beschreiben das Leben, bzw. wofür das Leben von Versuchstieren missbraucht wird. Es hagelt Anprangerungen der Markennamen, die aber bestimmt nicht sonderlich viel erreicht haben.

Es ist ja auch erstaunlich wie parallel diese beiden Lieder sind und man kann sich fragen, welches war zu erst da? 1986 kam mit „Ausflug mit Franziska“ das zweite Album von Razzia raus, darauf enthalten obengenannter Song. Auf dem ersten
„Schlachtrufe BRD“ Sampler 1990 war das Inferno Stück enthalten. Also schon zwei Jahrzehnte her. Trotzdem, leider aktuell.

Keine Kommentare:

Kommentar posten