Donnerstag, 30. Juni 2011

true story bro

Johann Wolfgang von Goethe verachtet deine weinerlichen Verse.

Sonntag, 26. Juni 2011

Art Of Trolling – eBay

Lustige Sache, wann immer man eine Auktion bei eBay sieht, die zwei Gebote hat, aber immernoch beim 1,—EUR Startpreis ist. Offensichtlich kann man da 1,50EUR bieten, und hat damit nie das Höchstgebot. Irgendwer anderes hat schon 1,50EUR oder mehr geboten. Hrhr. Art Of Trolling.

Dienstag, 21. Juni 2011

Die Sendung mit der breiten Maus

Die 18-jährige Melina gilt als eine der Besten in ihrer Jahrgangsstufe am Aichacher Gymnasium. Und hat gar lustige Wandbemalungen zu bieten.

Meine Damen und Herren, da kifft die Maus
Was darf Kunst? Genau das. Was darf Satire? Genau dies. Was bleibt ist die Lüge des Lichts.

Montag, 20. Juni 2011

Gutes gelingt noch besser mit ...


... naja, nicht wirklich. Alaska ist nicht der Nabel der Welt.

Samstag, 18. Juni 2011

Keyboard Error ... Are You Fukking Kidding Me!?


... Can't tell if trolling or just very stupid ...

Donnerstag, 16. Juni 2011

Wie Nickelback unplugged ...

Das Intro abonniert, du bist heut der Rebell mit flinkem Fuß ...

Kann ja mal passieren. Ein Alleinstellungsmerkmal kommt selten unverhofft oft und zweitens als man denkt. Da chased der Dragon der Maus keinen Faden ab.

Dienstag, 14. Juni 2011

Dalí was here

Melting Banana?

Ist das Kunst und wenn ja, wie viele? Yo Dawg, we heard your trash bin has melted ...

Sonntag, 12. Juni 2011

Shit got real – It's-a me ... Sarah Stalin

We are all doomed ...

Sarah Stalin
Hello, my name is Sarah Stalin...

Samstag, 11. Juni 2011

Steffi bleibt!

Ex-Steffi war der Name eines autonomen Kultur- und Wohnprojekts in Karlsruhe. Und hier mal die Scans von einem Informationsbooklet, das einer CD von Bad Influence beigelegt war. Ein Klick auf die Bilder öffnet eine größere Version. Das war noch vor der Umbenennung in Ex-Steffi, also nur Steffi, abgeleitet von der dortigen Straße Stephanienstraße.

Erste und letzte Seite des Booklets

Zweite und dritte Seite des Booklets

Vierte und fünfte Seite des Booklets

Sechste und siebte Seite des Booklets

PS: Wir bauen – Ihr zerstört ... Miethaie zu Fischstäbchen ... Freiräume verteidigen!

Mittwoch, 1. Juni 2011

untitled #3 – Eis am Zweig

Oben schön das Oxymoron. Hier nun das Bild.

Die kalten Finger des Winters

Begrüßt seist du, lieber Juni, bringe uns ins Schwitzen, aber lass das Eis nicht schmelzen. Mach, dass die Erde nicht zum Himmel wird. Und der Regen weiterhin von oben nach unten tropft. Die da oben machen ja eh, was sie wollen. Den kleine Mann auf Straße fragt niemand. Was hätte er auch schon zu sagen, wenn man ihn fragt, was er sich vom Leben wünscht? Ein paar Kaugummis, und ab und zu über den Kopf gestreichelt zu werden.